Große Schrift Kleine Schrift Perspektive Rhein-Erft-Kreis
Perspektive Rhein - Erft - Kreis e.V.
Individuelle Lebensgestaltung für Menschen mit Behinderungen.
Wohnen / Beratung / Freizeit innovativ und integrativ gestalten

Vereinsgeschichte

Jahre 2015 und 2016

Mitgliederversammlung

Bei der Mitgliederversammlung sind Frau Gabriele Nase als Vorsitzende, Frau Heike Strehle als Kassenwartin und Frau Gertrud Steffens als Schriftführerin gewählt worden, Frau Ute Griffiths hat sich nicht mehr zur Wahl gestellt.Einige Satzungsänderungen wurden beschlossen.

Freizeitbereich/BeWo

  • Unterstützung von Ferienangeboten in der Tochtergesellschaft CuraCon Rhein-Erft gemeinnützige GmbH
  • Unterstützung bei den Freizeitangeboten in der Tochtergesellschaft Curacon Rhein-Erft gemeinnützige GmbH
  • Vereinsbusse werden durch die Tochtergesellschaft genutzt für die Durchführung von regelmäßig stattfindenden Freizeitangeboten, Wochenendangeboten und Ferienfreizeiten
  • Gründung einer Wohngemeinschaft in Elsdorf

Highlight

  • Spendenübergabe durch Möbel Hausmann

KoKoBe

  • Wohnbörse 2015, Bergheim
  • Matinee Berli-Kino
  • Behindertenbeirat
  • Aktionstag Erftstadt
  • Interview für Radio Erft zur Arbeit der KoKoBe
  • Veranstaltungen der KoKoBe zum Thema Fragen zum Thema Sexualität/Flirtkurse
  • Stadtführung Brühl in leichter Sprache

Vereinsgeschichte 2015 und 2016

Jahre 2013 und 2014

Freizeitbereich/BeWo

  • Unterstützung von Freizeitangeboten in der Tochtergesellschaft CuraCon Rhein-Erft gemeinnützige GmbH
  • Unterstützung bei den Ferienfreizeiten in der Tochtergesellschaft Curacon Rhein-Erft gemeinnützige GmbH
  • Vereinsbusse werden eifrig durch die Tochtergesellschaft genutzt für die Durchführung von regelmäßig stattfindenden Freizeitangeboten, Wochenendangeboten und Ferienfreizeiten.
  • Ferienfahrten nach Spelle und Bramsche/Lingen (2013)
  • Ferienfahrt ins Emsland, Schloss Dankern (2014)
  • Gründung einer Wohngemeinschaft in Bergheim

Highlight

  • Weltalzheimertag

KoKoBe

  • Urlaubs- und Freizeitmarkt
  • Pulheimer Inklusionstag
  • Tag der Begegnung
  • Infoabend zur Bundestagswahl
  • Politische Bildungsreise Berlin +2
  • Vorbereitungstreffen zum Tag der Begegnung, Gesundheitsmesse, Tag Selbsthilfe Bergheim
  • KoKoBe-Kino, Kinoabende in Kooperation mit dem Berli-Theater, Hürth-Berrenrath
  • Vernissage und Ausstellung der Inklusiven Kreativwerkstatt Brühl beim SKF in Köln und der Orangerie des Brühler Schlosses
  • Infoabend Pulheim-Sinnersdorf „Ambulante Wohnhilfen“
  • Regionaltreffen Behindertenbeauftrage Rhein-Erft-Kreis
  • KUMS Brühl Vernissage
  • Tag der Begegnung Köln
  • Infoabend Rathaus Kerpen „Selbstständig leben, aber wie“
  • Angebot des Peer Counceling (tandemberatung) für alle Standorte der KoKoBe des Rhein-Erft-Kreises

Vereinsgeschichte 2013 und 2014

Jahr 2012

Freizeitbereich/BeWo

  • Fachbereiche Ambulant Betreutes Wohnen und Freizeit werden durch die CuraCon Rhein-Erft gemeinnützige GmbH im Sinne des Vereins Perspektive Rhein-Erft-Kreis weitergeführt.
  • In der Geschäftsführung der CuraCon Rhein-Erft hat ein Wechsel stattgefunden. Herr Albert Dreyling und Frau Gabriele Nase führen die Geschäfte weiter, Herr Theodor Eichberg ist aus der Geschäftsführung ausgeschieden.

Mitgliederversammlung

Bei der Mitgliederversammlung sind Herr Theodor Eichberg und Frau Monika Gebert aus dem Vorstand ausgeschieden. Frau Gabriele Nase wurde als Vorsitzende, Frau Heike Strehle als Kassenwartin, Frau Ute Griffiths wurde in den geschäftsführenden Vorstand und Frau Gertrud Steffens als Schriftführerin gewählt.

KoKoBe

  • Im Juni fand die Einweihungsfeier in den neuen Räumlichkeiten in Bergheim, Südweststraße 16, statt.
  • Tag der Begegnung der SHG-Handicap in Bergheim
  • Laufende Kooperationen mit der Schule Zum Römerturm (Probewohnen) und der SHG Handicap
  • Erstmalig nahm die KoKoBe Rhein-Erft-Kreis Köln und KoKoBe Oberberg mit Klienten am Drachenbootrennen am Fühlinger See teil.

Vereinsgeschichte 2012

Jahr 2011
  • Neujahrsempfang in Elsdorf-Neu-Etzweiler mit Bekanntgabe der Neugründung der Tochtergesellschaft CuraCon Rhein-Erft gemeinnützige GmbH
  • Stadtfest Elsdorf

Freizeitbereich

  • Zwei Ferienfahrten nach Domburg
  • Ferienfahrt nach Speyer
  • Wochenendangebote

BeWo

  • Gründung einer Wohngemeinschaft in Bergheim-Zieverich

Highlight

  • Benefizkonzert in der Kirche Berrendorf-Wüllenrath

KoKoBe

  • Wohnmarkt Kerpen
  • Tag der Begegnung SHG Handicap Bergheim
  • Handicap-Messe Pulheim
  • Integrationsagentur Kerpen
  • Kooperation mit der städtischen Kunst- und Musikschule in der inklusiven Kreativwerkstatt (bis 2010 ein gefördertes LVR-Leuchtturmprojekt)

Vereinsgeschichte 2011

Jahr 2010
  • 10-jähriges Jubiläum des Vereins „Perspektive Rhein-Erft-Kreis in Elsdorf-Neu-Etzweiler mit Premiere des Films „Dinner for one?“
  • Spendenübergabe der Evangelischen Kirchengemeinde Glessen durch Herrn Pastor Schmitt
  • Selbsthilfetag Kreishaus Bergheim
  • Gesundheitsmesse Möbel Hausmann, Bergheim

Freizeitbereich

  • Ferienfahrt nach Heimbach (für schwerst-mehrfach Behinderte)
  • Ferienfahrt nach Finnentrop
  • Ferienfahrt nach Domburg
  • Ferienfahrt nach Hollern-Twielenfleth
  • Filmprojekt „Dinner for one?“
  • Beginn des Musikprojektes
  • Wochenendangebote

BeWo

  • Gründung einer Wohngemeinschaft in Bergheim-Zieverich

KoKoBe

  • Infoabend in Brühl über die gesetzliche Betreuung in einfacher Sprache
  • Tag der Begegnung SHG Handicap Bergheim
  • Infostand Seniorentag Frechen

Vereinsgeschichte 2010

Jahr 2009
  • Neujahrsempfang mit Vernissage
  • Fotoausstellung bei der KSK
  • Kauf eines neuen Busses
  • Mitgliederversammlungen (außerordentlich/odentlich)
  • Fotoausstellung bei Möbel Hausmann mit Spendenübergabe

Freizeitbereich

  • Ferienfahrt nach Koudekerke/NL und Mallorca
  • Wochenendangebote
  • Beginn des Filmprojektes "Dinner for one"
  • Auftritt der Schauspielgruppe mit Ausschnitten aus dem Theaterstück "Der Zauberer von Oz" und Musikeinlagen in Jülich
  • Auftritt des Theaterstückes "Der Zauberer von Oz" bei Möbel Hausmann, Bergheim
  • Tanzkurs

BEWO

  • Gründung einer Wohngemeinschaft in Pulheim
Jahr 2008
  • Neujahrsempfang 2008/Vernissage mit den Künstlerinnen Gabriele Schneider und Gisela Müller von der Kunstgemeinschaft Bergheim
  • Adolph-Kolping-Preisverleihung in Kerpen am 08.06.2008

Freizeitbereich

  • Mal-Workshop für den Freizeitbereich mit den Künstlerinnen Gabriele Schneider und Gisela Müller
  • Grillfest
  • Besuch des Freilichtmuseums in Kommern
  • Besichtigung des Sea-Life Aquariums in Königswinter
  • 14tägige Ferienfreizeit in Seebeck (bei Berlin)
  • Einführung des Frauen-Stammtisches in Bergheim
  • Besuch des Fußballspiels 1. FC Köln - 1899 Hoffenheim
  • Seit Dezember 2007 Proben der Theater-AG
  • 13.11.2008 Premiere des Theaterstückes "Der Zauberer von Oz" im Medio Bergheim mit 11 Spielerinnen und Spielern
  • 23.12.2008 Aufführung des Theaterstückes "Der Zauberer von Oz" im Medio Bergheim im Rahmen der Weihnachtsfeier der Reha-Betriebe

BEWO

  • Gründung einer neuen Wohngemeinschaft im Rahmen des BEWO in Bergheim-Zieverich
Jahr 2007
  • Vernissage mit Bildern von Jo Haas, Oststraße 4, Elsdorf

Freizeitbereich

  • Mal-Workshop für Freizeitteilnehmerinnen und -teilnehmern, geleitet von Jo Haas
  • Ferienfreizeit nach Domburg/Niederlande
  • Im Dezember 2006 beginnt das Theaterprojekt "Zauberer von Oz" für 12 Spielerinnen und Spieler

BEWO

  • Einrichtung von 5 Plätzen im "Betreuten Wohnen" im Jasminweg in Elsdorf
Jahr 2006
  • 21. Mai 2006 Mitgliederversammlung und Familienbrunch des Vereins im Bürgerhaus Neu-Etzweiler
  • Die Geschäftsräume werden erweitert und Mitte des Jahres in die Oststraße 4, Eldorf, verlegt
  • Einweihung der neuen Geschäftsräume mit Gemäldeausstellung des Künstlers Konradin von Wershofen

Freizeitbereich

  • Im Januar 2006 wird der "Aktionskreis" des Vereins Perspektive Rhein-Erft-Kreis e.V. gegründet.
  • Integrative Ferienspiele
  • Ferienfreizeit Otterndorf/Nordsee

KoKoBe

  • Die Geschäftsräume der Beratungsstelle werden in die Oststraße 4, Elsdorf, verlegt.
Jahr 2005
  • 29. Mai 2005 Feier zum 5-jährigen Bestehen des Vereins im Bürgerhaus in Neu-Etzweiler

Mitarbeiter

  • z.Zt. arbeiten beim Verein 18 Honorar / Teilzeitkräfte

Wohnbereich

  • Ausbau des Betreuten Wohnens

Freizeitbereich

  • Kleine offene Tür
  • Von Mo-Fr wechselnde Freizeitangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Rolli-Gruppe
  • Eröffnung der Gruppe für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer. Diese findet in der Heilpädagogischen Tagesstätte, Desdorfer Straße 16, Elsdorf, alle 14 Tage statt.
  • Alle 14 Tage ein Wochenendangebot
  • Kurse

Freizeit

  • Integrative Ferienspiele
  • Ibiza Urlaubsreise
  • Ferienfreizeit Domburg in den Niederlanden
Jahr 2004
  • Familienbrunch in den Räumen des Bürgerhauses in Neu-Etzweiler mit anschließender Mitgliederversammlung. Umbenennung des Vereins in Perspektive Rhein-Erft-Kreis e.V.
  • Möbel Hausmann spendet neue Tische und Stühle für den Gruppenraum

Freizeitbereich

  • Ferienfreizeit Domburg in den Niederlanden
  • Urlaubsfahrt nach Mallorca
  • 2. integrativen Ferienspiele in den Räumen der Heilpädagogischen Tagesstätte in Elsdorf

Fortbildungen

  • Für alle Mitarbeiter wurden Fortbildungen im Bereich Aufsichtspflicht und Erste Hilfe angeboten.

Wohnbereich

  • Ab 01.06.04 Leistungsanbieter im Bereich "Betreutes Wohnen"
    Der Kostenträger ist der LVR. Einrichtung von zunächst 4 Plätzen in  Wohngemeinschaften. Hierzu wird ein Mehrfamilienhaus angemietet. Der Aufbau des Wohnbereiches wird unterstützt von der Kämpgenstiftung, von der Kröly Stiftung und der Sozialstiftung der Kreissparkasse.

Beratungsbereich

  • Träger einer Koordinierungs- Kontakt- und Beratungsstelle mit eigenem Büro in der Nollstr. 13 in Elsdorf. Kostenträger ist der LVR und Perspektive Rhein Erft-Kreis e.V.
Jahr 2003
  • Familienbrunch in den Räumen der ev. Kirche in Elsdorf mit anschließender Mitgliederversammlung
  • Das Vereinsbüro im Ahornweg wird von Möbel Hausmann neu eingerichtet.

Freizeitbereich

  • Kinder - Treff am Mittwoch
  • Seit April 2003 trifft sich einmal in der Woche die Kindergruppe
  • Kochlöffel und Bleistift am Donnerstag
  • Anleitung zum selbständigen Kochen steht im Mittelpunkt des Kurses, der seit Oktober 2003 jeden Donnerstag durchgeführt wird 1. Tanzkurs für die Freizeitgruppen
  • Ferienfreizeit Neßmersiel
  • Erste integrative Ferienspiele in den Räumen der Heilpädagogischen Tagesstätte in Elsdorf
Jahre 2001 und 2002
  • Große Feier zum 1-jährigen Bestehen auf dem Gelände der Peter-Petersen-Schule in Bergheim-Thorr.

Freizeitbereich

  • Anerkennung des Freizeitbereiches als "Kleine offene Tür" durch den Rhein-Erft-Kreis, und erstmalig Zuschüsse durch den Kreis und später weitere von der Sozialstiftung und der Kreissparkasse und durch die Kreissparkasse Elsdorf.
  • Frauen-Treff am Dienstag
  • Im Januar 2001 wurde die Freizeitgruppe für Frauen eingerichtet, die sich seitdem einmal in der Woche trifft.
  • Regelmäßige Wochenendangebote für die Freizeitgruppen
    Erste Ferienfreizeit nach Domburg in den Niederlanden
Jahr 2000
  • Gründerversammlung am 12.03.2000 Gründung des Vereins auf Initiative von - Frau Gabriele Nase. Ziel: Alternative Angebote in der Behindertenarbeit in den Bereichen Freizeit, wohnen und Arbeit im Rhein-Erft-Kreis auf- und ausbauen.
  • Vereinsräume seit 01.04.2000 im Ahornweg. Die Küche in den Vereinsräumen wird von Möbel Hausmann gespendet.
    06.11.2000 3. Preis beim Wettbewerb des Uschi Scheben Kinderfonds, für unsere Arbeit im Freizeitbereich.

Freizeitbereich

  • Männer-Treff am Freitag
    Die Gruppe traf sich seit 1999 zunächst alle 14 Tage im Wechsel bei einem Gruppenteilnehmer zu Hause. Ab April 02 finden die wöchentlichen Treffen im Ahornweg statt.
  • Jugend - Treff am Montag
    Im November 2000 wurde eine Freizeitgruppe für Jugendliche eingerichtet, die sich seitdem einmal in der Woche trifft.